Satureja.de
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

 

Das Copyright liegt bei Gabriela Stark, Satureja.de

Nachdruck und kommerzielle Verwendung ist nicht gestattet! Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt.
Eine nichtkommerzielle Verwendung dieser Seite (auch auszugsweise) ist nur mit der Quellenangabe: Copyright Gabriela Stark, www.satureja.de
mit Verlinkung zur Homepage gestattet!

 

Borretschsamenöl und Hautpflege

Botanischer Name      
Borago officinalis
Pflanzenfamilie           
Boragoinceae – Borretschgewächse

Über die Pflanze

Borretsch gehört zu den alten Gewürzpflanzen, die seit langer Zeit kultiviert werden, und ist bei uns meist nur als Gurkenkraut und Bienenpflanze bekannt. Er wird bis 60 cm hoch und hat wunderschöne sternförmige Blüten, die den ganzen Sommer lang blau-lila blühen. Aus den winzig kleinen Samen erhält man das kostbare Öl.

Inhaltsstoffe

Linolensäure, Gamma-Linolensäure (bis 25 %), gesättigte Fettsäuren, Ölsäure und Begleitstoffe.

Körperliche Wirkung

Borretschsamenöl gehört zu den trocknenden Pflanzenölen, die trotz ihrer guten Wirkung die Haut austrocknen können. Aus diesem Grund gibt man nur einen kleinen Anteil von 10 % in Mischungen mit anderen Pflanzenölen, wie z.B. Mandel- oder Sesamöl. Die Haltbarkeit beträgt nach Anbruch der Flasche ca. 12 Wochen. Man kann es auch sehr gut innerlich kurweise anwenden.

Borretschsamenöl gehört zu den selten angebotenen Kostbarkeiten in der Hautpflege. Es ist ein sehr guter Spezialist für die reife Haut, die zu Fältchen neigt, da es stark hautregenerierende Eigenschaften hat und somit die Haut verjüngen kann. So wird die Tätigkeit der Hautzellen angeregt und die Haut wird wieder elastischer. Aber durch seine entzündungshemmende Wirkung lindert es ebenso entzündliche Hautprozesse und reguliert die Talgdrüsenproduktion.

Durch seine straffenden Eigenschaften ist es ebenso hilfreich in Cellulitemischungen und in Sportölen.

Die mehrfach ungesättigten Fettsäuren haben aber auch eine sehr positive ausgleichende Wirkung auf unseren Hormonhaushalt. Durch die kurweise angewandte innerliche Einnahme des Borretschsamenöles kann ein gestörter Hormonhaushalt wieder ausgeglichen werden. Das Immunsystem wird gestärkt und es zieht spürbar Ruhe und Gelassenheit ein. Gerade in sehr stressigen Zeiten hilft es überreizte Nerven zu beruhigen.

 

Zurück zur Übersicht der Basisöle

Alraunelinie

Borretschsamenöl im Satureja-Shop

Das Borretschsamenöl ist momentan im Satureja-Shop nicht erhältlich.

Wer den Borretsch im Garten erleben möchte, findet zwei Sorten in der Gärtnerei Rühlemann.