Satureja.de
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

 

Das Copyright liegt bei Gabriela Stark, Satureja.de

Nachdruck und kommerzielle Verwendung ist nicht gestattet! Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt.
Eine nichtkommerzielle Verwendung dieser Seite (auch auszugsweise) ist nur mit der Quellenangabe: Copyright Gabriela Stark, www.satureja.de
mit Verlinkung zur Homepage gestattet!

 

Haselnussöl und Hautpflege

Botanischer Name     
Corylus avellana
Pflanzenfamilie           
Betulaceae - Birkengewächse

Über die Pflanze

Der Haselnussstrauch hat vor 8.000 Jahren fast ganz Deutschland bedeckt. Man findet ihn in ganz Europa und er wird bis zu 7 m hoch. In früheren Zeiten fehlte er in keinem Bauerngarten und er gilt seit altersher als magischer Baum und wichtiges Mittel in der Hexenmedizin. Das Öl wird aus den reifen Nüssen gepresst.

Die Haltbarkeit des Haselnussöles liegt bei zwei Jahren und es kann äußerlich und innerlich angewendet werden. Haselnussöl ist auch erhitzbar.

Inhaltsstoffe

Ölsäure, Linolsäure, gesättigte Fettsäuren und Begleitstoffe, darunter die Vitamine A und E

Körperliche Wirkung

Das Haselnussöl ist ein ideales Hautpflegemittel. Es hilft bei vielen Hautproblemen und ist besonders bei empfindlicher und trockener Haut angezeigt. Seine Wirkung ist gewebefestigend, gefäßverengend und baut die Haut wieder auf. Besonders empfehlenswert ist es als Basisöl bei Krampfadern.

Verwendung in der Küche

Haselnussöl ist eine feine Köstlichkeit in der Küche. Man kann es an Salate, Gemüsegerichte, aber auch zum Verfeinern von Kuchen und Gebäck geben.

 

Zurück zur Übersicht der Basisöle

Alraunelinie

Haselnussöl im Satureja-Shop

Das Haselnussöl ist im Satureja-Shop momentan nicht erhältlich