Satureja.de
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

 

Das Copyright liegt bei Gabriela Stark, Satureja.de

Nachdruck und kommerzielle Verwendung ist nicht gestattet! Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt.
Eine nichtkommerzielle Verwendung dieser Seite (auch auszugsweise) ist nur mit der Quellenangabe: Copyright Gabriela Stark, www.satureja.de
mit Verlinkung zur Homepage gestattet!

 

Rezension zum Buch “Wohnen in guter Energie” von Marlis Bader

 

Marlis Bader hat in ihrem zweiten Band ein wunderbares Buch über Energien, Räucherungen und Häuser geschrieben. Denn das Verräuchern von Pflanzen ist eine uralte Kunst, mit der wir unser Wohlbefinden erhöhen können, unsere Räume energetisch reinigen können und uns auch von unserem seelischen Ballast befreien können.

Gerade die Hausreinigung mit einer Räucherung nimmt großen Platz ein, um ein Haus oder eine Wohnung von Altem zu bereinigen, damit das Neue einziehen kann und wir uns rundum wohlfühlen können. Aber manchmal bleiben doch Störfelder und wir fühlen uns in unseren Räumen unbehaglich oder die Geschichte eines Hauses wirkt sich auf das Wohlbefinden der Bewohner aus. Und so schreibt Marlis Bader sehr anschaulich aus ihrer Praxis heraus, wie man solche Störfelder erkennen und wie man ihnen entgegen wirken kann.

Aber bestimmt kennen Sie das auch, dass Sie ein Haus betreten und sich unwohl fühlen, obwohl äußerlich alles stimmig ist. Hierfür stellt sie viele Lösungswege vor, Rituale zur Auflösung von schwierigen Situationen und vor allem wie man den Geist von Häusern oder Wohnungen erkennt. Dies ist mit viel Intuition und Gespür verbunden.

Ganz besonders an diesem Buch hat mir die Wortwahl gefallen, wie klar und verständlich Marlis Bader die energetischen und intuitiven Sachverhalte beschreibt.

Zurück zur Literaturseite