Der Mars

 

Der Mars umläuft die Sonne in fast zwei Jahren und ist der erste Planet außerhalb der Erdumlaufbahn. Er ist das Symbol des Kriegers, Herausforderers und Verteidigers. Mars steht für die Männlichkeit, physische Kraft, Initiative, Konfrontation und den unbändigen Willens und ist somit der Gegenpol und die Ergänzung zur Venus. In der griechischen Mythologie ist Ares/Mars der Kriegsgott der Geliebte der Aphrodite/Venus. Sein Element ist das Feuer.

Mars gibt uns Selbstvertrauen, Widerstandskraft, Willensstärke und Aggressivität. Er unterstützt unsere aktive, handlungsfreudige und energische Seite mit der wir wirkungsvoll Hindernisse in unserem Leben aus dem Weg räumen, Dynamik und Vitalität gewinnen und er lässt unseren Blick nach vorn richten. Dabei stärkt Mars unsere Abenteuerlust und bringt Bewegung in eingefahrene Wege und Beziehungen. Er ist das aktive Planetenelement, mit dem wir unsere Lebensaufgabe verwirklichen, Entscheidungen treffen, durchsetzen und dabei weder Auseinandersetzung noch Konfrontation scheuen.

Und so vermittelt eine Marsräucherung uns Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten, Durchsetzungskraft, Mut und Zuversicht. Unser Urteilsvermögen wird gestärkt und wir finden zu unserem inneren Kraftzentrum. In Situationen, wo wir mitunter chaotisch oder unüberlegt Handeln, verhilft er uns, zu mehr geistiger Klarheit, Ruhe und Kraft. Aber auch in Prozessen, wo es uns an Dynamik fehlt, lässt er uns Triebkräfte entwickeln, so dass wir über unseren Schatten und den selbstgesetzten Rahmen springen können.

Dabei gibt er besonders den schüchternen Menschen die nötige Initiative, um sich einzubringen und selbstbewusster aufzutreten. Ebenso hilft er Menschen, die mutlos und verängstigt vor wichtigen Situationen stehen und nur schwer Entscheidungen treffen können. Eigene Ideen können durchgesetzt und Entscheidungen schnell getroffen werden. Dabei lösen die Marspflanzen die Selbstzweifel an unseren Fähigkeiten auf, schützen uns aber gleichzeitig auch vor der Selbstüberschätzung, die uns in Schwierigkeiten bringen kann und zentrieren unsere Gedanken auf unsere Stärken und unser Können.

Pflanzen, die die Marssignatur tragen, haben roten Blüten, Blätter, Früchte, es sind auch rotfärbende Pflanzen, sie tragen Dornen, Stacheln oder Brennhaare, ihr Geschmack ist feurig und scharf, sie sind hautreizend und man findet sie meist an sehr sonnigen und heißen Plätzen.

Räucherpflanzen, die die Marsaspekte unterstützen, sind Drachenblut, Eisenkraut, Pinienharz und Yerba Santa.

 

Zurück zum Räucherpflanzenthema “Die Planeten”

 

 

Satureja Banner

www.satureja.de

Weihrauch Oman
Website_Design_NetObjects_Fusion1
Website_Design_NetObjects_Fusion1
Wurzelfundstück
P1020313
Pilz am Wegesrand
Fliegenpilz
Wolferl 8 Wochen Altheinidylle